Gastronomie und Tourismus rund um Milte


Milte liegt inmitten der wunderschönen Parklandschaft des Münsterlandes.  Radler, Wanderer und Reiter genießen abwechslungsreiche Touren entlang der Flüsse, Wiesen, Wälder und Felder. Einige Gasthöfe bieten neben leckerer, westfälischer Küche auch gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten für Mensch, Pferd und Leeze.


Kloster Vinnenberg – Ort geistlicher Erfahrung

Das Kloster Vinnenberg gehört zu den ältesten Wallfahrtsorten im Münsterland und ist ein beliebtes Ausflugsziel. In den vielfältig nutzbaren Räumlichkeiten finden Veranstaltungen geistlicher Erfahrung, Seminare, Schulungen und Kurse statt. Die Gäste übernachten im modernen Gästehaus.

 

Kontakt: Dr. Carl Möller (Leiter des Hauses)

Sekretariat und Anmeldung: Tel. (0 25 84) 91 99 50

Kloster Vinnenberg

Beverstrang 37

48231 Warendorf-Milte
info@kloster-vinnenberg.de

Weiter zur Internetseite             Milte Panorama


Kirche St. Johannes der Täufer

Der romanische Kirchturm aus der Zeit um 1200 ist bereits von weitem zu sehen. Zahlreiche Kunstwerke befinden sich in St. Johannes, wie z. B. ein lebensgroßes Vesperbild aus dem 18. Jahrhundert, das die Milter Gemeinde im Jahr 1850 vom Domkapitel von Münster erhielt.

Kath. Pfarrgemeinde Ss. Bartolomäus und Johannes d. T. Warendorf Bartholomäusstr. 35

48231 Warendorf
Tel.: 02584 10 37

Fax: 02584 94 02 71

Infos der Stadt Warendorf

Weiter zur Internetseite der Pfarrgemeinde

Milte Panorama


ÜBERNACHTEN & URLAUB

Übernachten und Urlaub in Milte